Alles auf einen Blick

Neue Auszubildende verstärken das TKW Team

v.l.: Ausbildungsleiterin Christine Kehr, Azubis Bianca Bierlein und Ronja Diehl

,,Weil sauber einfach geiler ist?"

Unter diesem Motto begann am 1. August 2009 das neue Ausbildungsjahr beim TKW Gebäudeservice in Nauheim.
Mit einer kleinen Überraschung wurde Ronja Diehl und Bianca Bierlein der Start in ihren neuen Lebensabschnitt versüßt. Beide erwartete eine prall gefüllte Schultüte zu ihrem ersten Ausbildungstag beim TKW Gebäudeservice. Ein weiterer Azubi als Glas- und Gebäudereiniger wird Mitte August an den Start gehen. Die TKW Schultüte hat mittlerweile schon eine kleine Tradition, sie wird jeweils von einem ,,alten" Azubi für die neuen Teamkollegen vorbereitet und mit kleinen Dingen gefüllt, die den Berufsstart erleichtern helfen.

Ronja (16) wird den Beruf der Glas- und Gebäudereinigerin erlernen, Bianca macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Beide haben bereits ein Praktikum bei TKW absolviert und wissen deshalb schon ein wenig, was sie erwartet.

Bianca (18) ist überglücklich, dass es mit der Ausbildungsstelle bei TKW geklappt hat. Sie hat sich fest vorgenommen, ihren Freunden und ihrer Familie zu beweisen, dass sie es schaffen kann und etwas aus sich machen wird. Bei TKW gefällt ihr, dass alle sie sofort herzlich aufgenommen haben und dass jeder Mitarbeiter tut was er kann, um die Kunden zu begeistern. Sie weiß, dass sie sehr hart arbeiten muss, um ihren Teil dazu beizutragen und um ihr Berufsziel zu erreichen. Aber sie ist sich sicher: ,,ich habe mein Ziel klar vor Augen, das schaffe ich!".

Ronja hat mit diesem Ausbildungsplatz ihre Wunschausbildung gefunden. Im TKW Facharbeiterteam fühlt sie sich jetzt schon sehr willkommen. Sie weiß, dass es in diesem Beruf prima Zukunftschancen gibt, da qualifizierte Fachkräfte in der Gebäudereinigung immer gesucht werden. Darüber hinaus gibt es viele weitere Karrieremöglichkeiten, zum Beispiel als Servicemanagerin, Fachberaterin, als Fachwirt für Reinigungs- und Hygienetechnik oder als Gebäudereinigermeisterin.
Die Weiterbildungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven sind sehr vielseitig.

Aufgrund der anhaltenden Ausbildungsplatzmisere hat die TKW Geschäftsleitung kurzfristig entschieden, zum 1.9.09 einen weiteren Ausbildungsplatz für  Glas- und Gebäudereiniger/innen zu schaffen. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre, Voraussetzung ist mindestens ein Hauptschul-abschluss, körperliche Fitness und eine hohe Servicebereitschaft.

zurück

„Qualität ist uns wichtig: Ein Auszug unserer Auszeichnungen“

© Copyright  2019TKW Gebäudeservice